Teilnahme an Fachtagungen Prof. Dr. phil. Stephan Beetz

2016

  • 18.2.2016

Unterstützungsstrukturen für Lebenslagen im Alter, Vortrag auf der Tagung „Ko-Kreation von Gemeinwohl Diakonie und Kirche als Partner und Gestalter des Wandels im ländlichen Raum“ der Diakonie Deutschland in Kloster Haydau

  • 18.3.2016

Vom demographischen Wandel zum demokratischen Wandel. Fachtag für kommunale Jugendbeteiligung „Ohne Jugend sieht unsere Ort alt aus“ in Bad Lausick

  • 25.6.2016

Stellenwert von Projekten für die Entwicklung ländlicher Räume. Transfertagung der Projekte REGIOPART und LETHE Kulturen ländlicher Nachbarschaft. Sozialraum und Erinnerung in Neubrandenburg

  • 14.9.2016

Engagement und Zivilgesellschaft als elementarer Bestandteil von Sozialplanung, Fachtag „Zukunftsforum: Ehrenamt in Thüringen“ des Paritätischen Landesverbandes/Akademie in Neudietendorf

  • 19.11.2016

Dörfliche Lebensverhältnisse im Wandel: Sind Frauen auf der Gewinner- oder Verliererseite? Herbstfachtagung 2016 des Sächsischen Landfrauenverbandes „Den ländlichen Raum mit weiblichem Blick sehen. Gestaltungsansätze und Teilhabekonzepte der Landfrauen für mehr Lebensqualität und Bleibeperspektiven, Oederan

  • 6.12.2016

Lebensqualität und sozialer Wandel in der ländlichen Gesellschaft. Internationale Fachtagung „Kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen in ländlichen Regionen europäischer Länder“ in Meißen

Nach oben

2015

  • 12.3.2015

Das Konzept der sorgenden Gemeinschaft aus Sicht der Gemeinde- und Nachbarschaftsforschung. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Familienhilfe/-politik, Frühe Hilfen im Paritätischen Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein in Kiel

  • 5.3.2015

Wieviel ‚Region‘ benötigt die Inklusionsdebatte? Vortrag auf dem Workshop REGION UND INKLUSION der Universität Hildesheim in Hildesheim

  • 19.5.2015

Strukturentwicklung und Armut im ländlichen Raum, Vortrag auf dem Internationalen Fachtag Zukunft im ländlichen Raum sozialverträglich gestalten der Caritas Deutschland in Freiburg i. Br.

  • 17. 6. 2015

Lebenswelten und Teilhabe von Familien in ländlichen Regionen, Fachgespräch auf dem 80. Deutschen Fürsorgetag in Leipzig

  • 2.9.2015

„Jugend auf dem Lande“ Vortrag in der Veranstaltungsreihe „Eigenständige Jugendpolitik in Sachsen“ im Alten Jagdschloss Wermsdorf

  • 20.10.2015

Jugend und die Entwicklungsmöglichkeiten ländlicher Räume. Vortrag auf der Abschlusstagung der DJI-Studie "Jugend im Blick - Regionale Bewältigung demografischer Entwicklungen" - Land in Sicht?! Jugend in strukturschwachen ländlichen Räumen in Berlin

  • 29.10.2015

Sozialleben und Unterstützungsstrukturen, Vortrag auf der Abschlusstagung „Ländliche Lebensverhältnisse im Wandel 1952, 1972, 1993 und 2012“ des BMEL in Berlin

Nach oben

2014

  • 24.11.2014

Impulsvortrag im Workshop „Altern und Engagement in regionaler Differenzierung“ auf der Konferenz des BMFSFJ zum 7. Altenbericht der Bundesregierung „Die Vielfalt gestalten! Senioren- und engagementpolitische Herausforderungen vor Ort“ in Berlin

  • 15.11.2014

Alltag auf dem Land – nicht nur zwischen Idylle und Krise. Tagung „Die Zukunft der Dörfer zwischen Rückbau und Innovation“ der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, Wittenberg

  • 11.7.2014

Sozialpolitische Perspektiven auf ländliche Regionen. 16. Regionaler Jugendhilfefachtag „Zukunftsgestaltung durch Jugendberichterstattung?“ Zur sozialen Situation der Jugend (auf dem Land) im Freistaat Sachsen. TU Dresden

  • 13./14.6.2014

Regionale Unterschiede – von der Problemstellung zu regionalen Veränderungen. Konferenz Territoriale Ungleichheit oder gesellschaftliche Differenzierung? Hochschule Neubrandenburg Ländliche Lebensverhältnisse im Wandel; Empowerment für Lebensqualität im Alter. Konferenz Territoriale Ungleichheit oder gesellschaftliche Differenzierung? Hochschule Neubrandenburg

  • 14.05.2014

Alle(s) in der Krise? Jugendarbeit im ländlichen Raum. Fachtagung „Komplexe Hilfebedarfe – Neue Herausforderungen für die offene Kinder- und Jugendarbeit“ für die SozialarbeiterInnen der Jugendzentren und der Mobilen Jugendarbeit und anderer sozialpädagogischer Fachkräfte in Lengenfeld/Vogtland

  • 30.4.2014

Die kleine Stadt in der großen Moderne – smart, slow oder provinziell? Vortrag zur Ringvorlesung Sommersemester 2014 an der Hochschule Mittweida

  • 19.3.2014

Ist Alter(n) Privatsache? Vortrag auf der Bürgerakademie Mittweida in Mittweida

  • 29.3.2014

Herausforderung demografischer Wandel: Lebensqualität im ländlichen Raum erhalten. Workshop „Lebensqualität im ländlichen Raum“ Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg in Oranienburg

2013

  • 22.11.2013

Migrationsentscheidungen bei Jugendlichen in Ostdeutschland. Tagung „Und doch wieder zurück? Wanderungs-, Bleibe- und Rückkehrmotive von jungen Menschen in ländlichen Regi-onen“ Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

  • 12.09.2013

Alter(n)ssensible Stadt- und Regionalentwicklung: Anforderungen und Überlegungen. Vortrag auf dem Podium Altenhilfe des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge Berlin

  • 31.01. und 01.02.2013

Empowerment für Lebensqualität im Alter. Vortrag auf der Tagung „Ältere Migrant(inn)en im Quartier: Nachhaltigkeit durch Selbstorganisation und Teilhabe“ in Fulda

Nach oben

2012

  • 06.12.2012

Peripherisierung ländlicher Räume und die Herausforderungen für soziale Dienste. Vortrag vor der Kommission Sozialpolitik und Gesellschaft des Deutschen Caritasverbandes, Haus der Caritas in Berlin

  • 21.06.2012

Ungleichheiten in Abwanderungsregionen. Vortrag auf der Tagung „Abwanderungen aus ländlichen ‎Gebieten. Ursachen, Motive, Erscheinungsformen und Folgeprobleme“ Hochschule Neubrandenburg, in Neubrandenburg

  • 15.06.2012

Der „Landflucht“-Diskurs und neue territoriale Ordnungen. Vortrag auf der Tagung „Demographischer Wandel in ländlichen Gesellschaften – Geschichte, Gegenwart und ‎Zukunft“ der Gesellschaft für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, in Frankfurt am Main‎ ‎

  • 06.06.2012

Gesellschaftliche Einflussfaktoren im Jugendalter. Vortrag auf dem Fachtag “Übergänge erleben” Gesellschaftliche Einflussfaktoren im Jugendalter und psychische Problemlagen auf dem Weg von Schule zum Berufsleben der Kompetenzagentur Verbund Vogtland, Schloss Voigtsberg in Oelsnitz

  • 09. und 10.05.2012

Besonderheiten in der Entwicklung kleiner Städte in ländlichen Räumen. Vortrag auf der Tagung Kleine Städte in peripheren Regionen. Prozesse, Teilhabe und Handlungsbefähigung, Integriertes Stadtentwicklungsmanagement. Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen in Duderstadt

  • 18.04.2012

Ist das Land anders? Der ländliche Raum im Spiegel gesellschaftlicher Diskurse und als Lebenswelt seiner Bewohner. Vortrag Universität Leipzig, Institut für Kulturwissenschaften in Leipzig

Nach oben

2011

  • 23.11.2011

Perspektiven der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Vortrag auf der Tagung "Gesundheitsversorgung in der Fränkischen Schweiz - Lösungen für eine lebenswerte Zukunft" der Universität Erlangen-Nürnberg in der Katholischen Landvolkshochschule (KLVHS) Feuerstein

  • 12.11.2011

Bedürfnislagen junger Menschen in den ländlichen Räumen. Zukunftssymposium „wir fürs Land“ Herausforderungen, Perspektiven und Rahmenbedingungen. Vortrag auf der Tagung Demografischer Wandel aus dem Blickwinkel der Jugend im ländlichen Raum, in Berlin

  • 27.10.2011

Wie und was die Jugend im Dorf bewegt oder bewegen kann. Jugendarbeit ‎aus Sicht der Jugend.‎ Vortrag auf der Abschlusstagung „Jugendarbeit im ländlichen Raum. Gelebte und belebende Projekte und Ideen“ im Umweltforum Berlin

  • 09.03.2011

Vom Reagieren zum Agieren: Demographiemanagement und Sozialwirtschaft in der Gesellschaft. Vortrag auf der Tagung „Verantwortlich gemeinsam in die Zukunft – Perspektiven der Personalgewinnung und -bindung in der Caritas der Bistümer Dresden-Meißen und Görlitz“ im Kloster Marienthal

  • 07.03.2011

Was zeichnet die alternssensible Gemeinde aus? Vortrag auf dem Workshop „Älter werden im Kreis Segeberg“ in Bad Segeberg 

  • 24.02.2011

Aktivierende Befragung im Reitbahnviertel – Befunde und Überlegungen. Vortrag auf der Bürgerversammlung in Chemnitz

  • 10.01.2011

Peripherisierung als Diskursphänomen Vortrag zur Werkstatt Zur Peripherisierung im Kopfe. Vortrag am Institut für Länderkunde in Leipzig

Nach oben

2010

  • 18.11.2010

Zukunft des ländlichen Raumes. Vortrag vor der Grundsatzkommission der CDU Sachsen in Kohren-Salis

  • 12.05.2010

Preiswerter Wohnraum – was tragen die Wohnungsgenossenschaften dazu bei? Difu-Seminar Kommunale Strategien zur Sicherung der sozialen Wohnraumversorgung in Berlin

Nach oben

2009

  • 30.09.2009

Perspektiven ländlicher Räume und Gesellschaften. Tagung Naturschutz und gesellschaftliche Modernisierung des Bundesamtes für Naturschutz auf der Insel Vilm

  •  25.09.2009 

Ist das Land anders als die Stadt? Neue räumliche Ordnungen und differenzierte Politiken der Regionalentwicklung. Tagung Nord- und ostdeutscher Landsoziologen in Hankensbüttel

  •  23.09.2009

Biographiearbeit im Jugendalter und sozialer Wandel. Vortrag auf der Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen am in Goßberg

  • 25.06.2009

Alternssensibilität als Konzept moderner Stadt- und Regionalentwicklung. Vortrag auf dem Podium Altenhilfe des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge in Hannover

  • 22.06.2009

Impulsreferat und Moderation der Arbeitsgruppe „Stadt, Land, suburban“ der Tagung „Alternde Räume“ der Schader-Stiftung in Darmstadt

  • 03.06.2009

Demographic, economic and institutional shrinkage – from the perspective of rural areas in Germany. Vortrag auf dem Internationalen Symposium “Imploding Populations. Glabal and Local Challenges of Demographic Change” des Deutschen Instituts für Japanstudien in Tokyo

  • 27.05.2009

Was tun – damit Dörfer eine Chance haben? Vortrag auf dem Fachkolloquium „landleben – neu, anders, besser“ des Sächsischen Lanedsamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Börtewitz

  •  07.05.2009

Ist das Land anders? Neue räumliche Ordnungen und differenzierte Politiken der Infrastrukturentwicklung. Vortrag auf der Internationalen Konferenz „Leeres Land und bunte Stadt?“ der Leibnitz Gemeinschaft und des Raumwissenschaftlichen Netzwerkes in Berlin

  • 27.03.2009

Kontinuität und Wandel alltäglicher (gesundheitsbezogener) Lebensführung - Befunde und Reflexionen aus einer Follow-Up-Studie in Nordostdeutschland. Vortrag auf dem Kongress "Pflegebedürftig in der Gesundheitsgesellschaft" in Halle/Saale (mit Susanne Niemz, Christine Nebelung, Christof Roettger, Enrica Hinz, Thomas Elkeles)

  • 05.02. - 06.02.2009

Wie sieht die Zukunft der ländlichen Räume in Deutschland und Europa aus? Vortrag auf der Tagung „Land in Sicht – Lebensqualität durch Regionalentwicklung sichern“ der Evangelischen Akademie Villigst und dem Zentrum für Ländliche Entwicklung am in Schwerte

Nach oben

2008

  • 03.12. und 04.12.2008

Alternssensibilität als Konzept moderner Stadt- und Regionalentwicklung. Symposium „Stadt- und Regionalentwicklung im demographischen Wandel“ auf dem 17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) in Berlin

  • 01.12. und 02.12.2008

Lebensweise und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Ländliche Räume im demographischen Wandel. Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises „Städte und Regionen“ in Kooperation mit dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, in Berlin (mit Claudia Neu)

  • 25.11. und 26.11.2008

Wie kann in problematischen ländlichen Räumen das Aufwachsen junger Menschen noch gesichert werden? Impulsvortrag auf der Fachtagung "Deutschland 2020 - Ist unsere Jugend noch zu retten?", Berlin

  • 07.11.2008

Wo liegt die Zukunft? Landjugend zwischen Abwanderung, Anpassung und Engagement. Zukunftswerkstatt " Und plötzlich sind ale weg - wir holen sie zurück" des Bundes der Deutschen Landjugend in Berlin

  • 22.10.2008

Daseinsvorsorge und Lebensqualität in ländlichen Räumen. Expertenworkshop „Ländlicher Raum“ der Interdisziplinären AG Globaler Wandel – Regionale Entwicklung (IAG), Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin (mit Claudia Neu)

  • 08.10.2008

Gesundheit und alltägliche Lebensführung im Wandel einer ländlichen Region, Vortrag auf dem Plenum Gesundheit und Lebensqualität im Lebenslauf - Stabilität und Wandel in sicheren und unsicheren Zeiten  auf dem 34. Kongress der DGS in Jena, (mit Thomas Elkeles, Christof Röttger)

  • 02.07. bis 04.07.2008

Armut, Gesundheit und alltägliche Lebensführung in ländlichen Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs. Vortrag auf der Interdisziplinären Fachtagung 'Leutenot' und 'Not der Leute' - Lebensverhältnisse im ländlichen Raum Nordostdeutschlands, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald (mit Thomas Elkeles)

  • 10.01.2008

Kommunalpolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Enquetekommssion Gebietsreform in Schwerin

Nach oben

2007

  • 29.11.2007

Zukunftsperspektiven ländlicher Räume. Vortrag bei der Akademie für Raumforschung und Landeskunde ARL in Würzburg

  • 08.11.2007

Brandenburg – wie eine Region mit der Herausforderung des Schrumpfens umgeht. Vortrag auf der Tagung Ländliche Räume haben Zukunft. Probleme – Perspektiven – Projekte der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL in Augsburg

  • 02.11.2007

Innovationsforschung und regionale Entwicklung. Vortrag auf dem Fachgespräch Zukunftslabor Ost. Innovation in Forschung, Entwicklung und Produktion, in Jena

  • 07.09.2007

Perspektiven für den ländlichen Raum. Vortrag vor der Enquete-Kommission des Sächsischen Landtages „Demographische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die Lebensbereiche der Menschen im Freistaat Sachsen sowie ihre Folgen für die politischen Handlungsfelder“ in Dresden

  • 22.06.2007

Was heißt Peripherisierung, Vortrag auf der Tagung „Peripherisierung - eine neue Form sozialer Ungleichheit?“ der Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse in der DGS in Rostock

  • 10.05.2007

Altern, regionale Kontexte und der Umbau der Daseinsvorsorge, Vortrag auf der Tagung „Daseinsvorsorge - Herausforderungen für eine alternde und schrumpfende Bevölkerung“ des Rostocker Zentrums zur Erforschung des Demografischen Wandels in Rostock

  • 16.03.2007

Ländliche Politik im demographischen Wandel, Bundestagung parteiunabhängiger Bürgermeister und Landräte in Crimmitschau

  • 02.03.2007

Abhauen oder Bleiben -  die Relevanz kollektiver Deutungen für biographisch bedeutsame Migrationsentscheidungen, Vortrag auf der Tagung „Soziodemographischer Wandel - Soziale und kulturelle Konsequenzen für Jugendliche“ der Sektion Jugendsoziologie der DGS in Potsdam

  • 15.02.2007

Armut in räumlicher Dimension - Parallelen und Unterschiede in der sozialstrukturellen und räumlichen Ungleichheitsforschung, Workshop „Sozialhilfemuster und Armutserfahrungen“ der Hochschule Fulda in Fulda

Nach oben

2006

  • 18.12.2006

Kooperation und Selbsthilfe bei der Entwicklung von Infrastruktur, Vortrag in der Landwirtschaftlich-gärtnerischen Fakultät in Berlin

  • 01.12.2006

Die Entwicklung der Dörfer und die Chancen der Zivilgesellschaft, Vortrag auf der Veranstaltung „Partizipation und Bürgerengagement in schrumpfenden Regionen“ im Rahmen des CIVITAS Programmes in Fürstenwalde

  • 18.11.2006

„Demographischer Wandel und Veränderungen im ländlichen Raum“ Vortrag auf der Kommunalpolitischen Konferenz 2006 in Dresden

  • 10.10.2006

"Peripherisierung - Ländliche Räume zwischen Überwucherung und Ästhetisierung“ Vortrag auf der Plenarveranstaltung des Deutschen Soziologentages in Kassel

  • 19.09.2006

„Besonderheiten des ländlichen Raumes als Herausforderung für die Regionalwissenschaften“ Vortrag auf der Sommerschule des WGL-Vorhabens Pakt für Innovation und Forschung „Demographischer Wandel - Komplexität als Herausforderung für die Stadt- und Regionalentwicklung in Dresden-Hellerau

  • 16.05.2006

Innovationen im ländlichen Raum. Vortrag auf dem Workshop der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin (zusammen mit Claudia Neu)

  • 05.05. und 06.05.2006

Landsoziologie in Deutschland - zwischen Aufbruch und Missverständnis, Vortrag auf der Bi-nationalen Arbeitstagung „Neue Landsoziologie in Polen und Deutschland“ in Torun

  • 27.03. und 28. 03.2006

Armut im Ländlichen Raum, Vortrag auf der Frühjahrstagung des Ausschusses für Dienste im ländlichen Raum der EKD in Altenkirchen/Westerwald

  • 20.03.2006

Soziale und kulturelle Aspekte der Dorferneuerung, Vortrag auf der Veranstaltung der Kommunalpolitischen Vereinigung Sachsen-Anhalt zur Ausrichtung des Europäischen Dorferneuerungspreises in Ummendorf

Nach oben

2005

  • 01.12. und 02.12.2005

Was ist neu an den laufenden demographischen Prozessen? Vortrag auf dem XXX. Symposium für Land- und Agrarsoziologie „Demographischer Wandel im Focus der Land- und Agrarsoziologie“ in Bonn

  • 24. und 25.11.2005

Die Demographisierung ökonomischer, kultureller und sozialer Probleme am Beispiel des ländlichen Raumes, Vortrag zur Tagung „Ihr Kinderlein kommet“ Zur Debatte der demographischen Zukunft Deutschlands“, Universität Hohenheim, Kompetenzzentrum Gender und Ernährung in Stuttgart

  • 16.04.2005

„Meine Kinder sollen frei entscheiden“ - Einfluss kollektiver Migrationsorientierungen am Beispiel der Abwanderung von Jugendlichen aus ostdeutschen ländlichen Regionen. Vortrag auf der Internationalen Arbeitstagung „Migrationsprozesse, Probleme von Abwanderungsregionen, Identitätsfragen“ der Sektion Ost- und Ostmitteleuropa-Soziologie der DGS in Görlitz

  • 18.03.2005

Mapping the Margin – von der (Re-)Präsentation regionaler Ungleichheit, Vortrag auf der Sektion Soziale Ungleichheit der DGS in Stuttgart (mit Claudia Neu)

  • 19.01.2005

Dörfer in Bewegung, Vortrag bei der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung in Potsdam

Nach oben

2004

  • 22.11.2004

Wohnungsgenossenschaften - Chancen und Möglichkeiten im und für das Land Brandenburg in Neuruppin, Experten-Workshop des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg

  • 23.09.2004

Demographischer Wandel und politische Handlungsfelder im ländlichen Raum, Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie in Frankfurt a.M. (mit Claudia Neu)

Nach oben

2003

  • 20.12.2003

Nutzbarmachung historischer Erfahrungen für Genossenschaften im Stadtumbau, Vortrag auf dem Workshop der Wohnungsgesellschaften Lübbenau und Hennigsdorf

  • 13.11.2003

„E-government und regionale Entwicklung“ Auftaktveranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung „Über Grenzen hinweg - eGovernment in strukturschwachen Regionen“ in Potsdam

  • 04.11.2003

Praktische Relevanz von Mitgliederbeziehungen in Wohnungsgenossenschaften. Vortrag und Diskussion in der Gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Vorstand der DPF eG. Berlin in Berlin

  • 26.10.2003

„Naturschutz und Regionalentwicklung“ BUND-Fachkonferenz "Naturschutz - ein Gewinn für Brandenburg" im Alten Rathaus Potsdam

  • 25./26.09.2003

Kultur des kooperativen Handelns. Vortrag auf der Tagung Bürgerschaftliches Engagement als genossenschaftliche Ressource des IfG Berlin in Berlin

  • 12.06.2003

Das Nichtmitgliedergeschäft in Genossenschaften - Vorteile und Nachteile, Vortrag auf der Tagung „Genossenschaftliches Nutzungsverhältnis und Mietrecht - Divergenzen und Wider-sprüche des BBT in Berlin

  • 03./04.03.2003

Mitgliederbeziehungen in Wohnungsgenossenschaften - Ergebnisse einer Forschungsstudie am Genossenschaftsinstitut, Vortrag auf den BBU-Tagen 2003

Nach oben