Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Modul Ästhetische Bildung - Farben BBS

Vom 08.-12.05.2017 fand das Modul bei den berufsbegleitenden Studierenden statt.

In diesem 4-tägigen Seminar geht es nicht um das Erlernen von Techniken im Zeichnen und Malen, auch nicht darum, dass die Übungen des Workshops methodisch in eine berufliche Praxis übertragen werden können. Im Mittelpunkt stehen die eigenen schöpferischen Kräfte und Gestaltungsmöglichkeiten. Verschiedene Übungen der sinnlichen Wahrnehmungen öffnen individuelle kreative Potentiale. Es ist nicht eine Sache schwieriger Konzepte, sondern des unmittelbaren Umgangs mit dem Material: Farbe, Papier, Stifte und Zeichenkohle, aus dem noch Ungedachtes entstehen kann - Zeichnen und Malen als ein Freiraum für elementare Erfahrungen, der Intuition, Vorstellungskraft und Gestaltungswillen stärken soll.

Text: Katrin Kunert