Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachbarschaften in Roßwein

Vorstellung der Ergebnisse eines Studienprojektes durch Prof. Dr. Stephan Beetz

Studierende der Fakultät befragten 115 Roßweiner in verschieden Wohngebieten der Stadt zum Thema  Nachbarschaftsbeziehungen. Die Ergebnisse zeigen anschaulich, dass die Bedeutung von gut funktionierenden Nachbarschaften den Roßweinern wichtig sind. Gegenseitige Hilfe wird in den Stadtteilen nach wie vor groß geschrieben.

Marcus Rößner berichtete aus Sicht eines Studenten über die Arbeit am Projekt, den Erfahrungen beim Treffen mit den Roßweinern und deren Einschätzungen zu Nachbarschaft/en in ihrem persönlichen Umfeld.  Am Abschlussbericht zum Studienprojekt arbeitete Marcus Rößner mit. Nicht nur für Bewohner der Stadt Roßwein sind die Ergebnisse des Studienprojektes von Interesse.