Tagung - Strategien für eine offensive Jugendhilfe

Die Tagung sollte dazu dienen, die Auswirkungen der massiven Streichungen auf die Jugendhilfelandschaft zu thematisieren, die Fortführung des Protestes zu organisieren, Initiativen und Gegenstrategien zu veröffentlichen und zu diskutieren, Netzwerke zu stabilisieren und weiterzuentwickeln.

Grußworte überbrachten

  • Frau Prof. Dr. Gudrun Ehlert; Dekanin der Fakultät Soziale Arbeit und
  • Frau Prof. Dr. Barbara Wolf; Fakultät Soziale Arbeit,
Prof. Dr. Ehlert, Dekan der Fakultät,
Prof. Dr.Wolf, Organisatorin der Tagung

Themen der Referate

Professionelle Jugendhilfe und gesellschaftlicher Rückhalt
Prof. Christian von Wolffersdorff Das Referat als pdf-Datei

Aktuelle Situation der Jugendhilfefinanzierung in Sachsen
Dr. Thomas Drößler (apfe e.V.) Das Referat als pdf-Datei

Prof. Christian von Wolffersdorff,
Dr. Thomas Drößler (apfe e.V.)