Campusfest 2010

Das Campusfest bot auch in diesem Jahr für alle Besucher viele Möglichkeiten zu einem kurzweiligen Nachmittag und Abend, natürlich auch mit viel Musik und einigen Leckereien, z.B: Eis, Kuchen und herzhaften Grillspezialitäten.
Besonders die Kinder aus den Roßweiner Schulen nutzten die Möglichkeiten bei Sport und Spiel ihre Kräfte zu messen. Diese Stationen, ob Dosenwerfen, Sommerski, die Bastelstraße, die "Tatoo-Malerei", Stelzenlauf und besonders die Seilbahn waren immer dicht umlagert.  Anstehen war da angesagt.

Die Hüpfburg wird erobert,
Geschicklichkeit ist gefragt
bei diesen Fahrradfahrern
Der Tiefseilgarten
eine recht wacklige
Angelegenheit
Viele Motive hatten die
Studentinnen für die Kids
zum Bemalen im Angebot
Eine beeindruckende,
gekonnte Drahtseil - Kür
der Studenten
Basteln macht nicht nur
den Kleinen Spass,
wie man sehen kann
Stelzenlauf mit Hilfe,
Sommerski, solo und
zu zweit im Wettkampf
Die Seilbahn
war die Attraktion und
immer dicht umlagert