Prof. Dr. phil. Steffi Weber-Unger-Rotino

Foto von Steffi    Weber-Unger-Rotino
Prof. Dr. phil.
Steffi Weber-Unger-Rotino
weber-unger-rotino@hs-mittweida.de

Berufungsgebiet

  • Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Psychologie
  • Seit 1993 an der Fakultät 

Verantwortlichkeiten in der Fakultät

  • Mitglied der Studienkommission
  • Mitglied im erweiterten Senat (qua Amt)

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Sozialisation
  • Geschlechtsspezifische Sozialisation
  • Geschlechterverhältnisse in der Sozialen Arbeit
  • Migration und Ethnizität
  • Psycho-soziale Versorgung
  • Enthospitalisierung
  • Psychiatrie
  • Beratung- und Krisenintervention
  • Personzentrierter Ansatz in der Sozialen Arbeit
  • Gesprächsführung und Gesprächstherapie
  • Betroffenenorientierung in der Sozialen Arbeit

Beruflicher und wissenschaftlicher Weg

  • Studium der Erziehungswisssenschaften, Soziologie und Psychologie, Dipl. Pädagoge, Marburg
  • Dr. phil. an der Freien Universität Berlin
  • langjährige Berufspraxis und Forschungstätigkeit in Psychiatrie und innerhalb verschiedener Einrichtungen der psycho-sozialen Versorgung in verschiedenen Regionen Italiens
  • Ausbildung zur Psychotherapeutin in klienten-zentrierter Psychotherapie
  • Qualifikation zur Ausbilderin für Personzentrierte Beratung und Krisenintervention

Mitarbeit in Gremien und Fachverbänden

  • Mitglied des SprecherInnenrates der Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit des Fachbereichstages Soziale Arbeit
  • Vorstandsmitglied der Vereinigung der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer zur Förderung von Beratung und Counseling in Forschung und Lehre (VHBC)
  • Mitglied in der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft des Landkreises Döbeln
  • Gründungsmitglied im: International Network against Social Exclusion

To top