M.A. Nora Zill

picture of Nora Zill
M.A.
Nora Zill
Fakultät SW
zill@hs-mittweida.de

39-118

street address:
Bahnhofstraße 15
09648 Mittweida

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Tätigkeitsgebiet

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Maßnahmen zur Schaffung der Voraussetzungen zur aktiven Teilhabe älterer Menschen am gesellschaftlichen Leben“

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

  • Abitur (2002)
  • Magistra Artium der Erwachsenenbildung & Politikwissenschaft an der TU Chemnitz (2008) Projektmitarbeiterin bei ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH, Bürgerstiftung für Chemnitz, Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V., Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung (2008-2018)
  • Master Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida (2019)
  • Masterarbeit zum Thema: „Wie politisch ist die Soziale Arbeit?“
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Mittweida (seit 01.08.2019)
  • Ehrenamtliche Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Chemnitz

Wissenschaftliche Interessen

  • Soziale Arbeit und Politik
  • Kommunale Sozialplanung & Bürgerbeteiligung
  • Geschlechterstereotype & Sexismus

Publikationen

  • Schulze Wessel, Julia; Asbrock, Frank; Nebauer, Cornelia; Rindermann, Sheryn, Zill, Nora (2019): Machtvolle Gestalterinnen: Syrische Frauen über Demokratie in Familie, Gesellschaft und Staat, In: Kailitz, St., Decker, O., Pickel, G., Rindernmann, Sh., Röder, A., Schulze Wessel, J. (Hrsg.): Sachsen zwischen Integration und Desintegration. Politisch-kulturelle Heimaten. Berlin/Wiesbaden: Springer.